Tel. 030 46 999 2030Anfrage senden

Unser Agentur-Blog: Informationen und Wissenswertes zu digitalen Webdesign- Themen und Trends

homepage erstellen lassen Zurück zur Übersicht

Wo liegt der Unterschied: Homepage erstellen lassen versus Webseite erstellen lassen? Volksmund versus korrekte Terminologie.

Unternehmen und Freiberufler stehen vor der ständigen Herausforderung ihre Außendarstellung zu professionalisieren. Das digitale Aushängeschild ist dabei natürlich der eigene Internetauftritt. Recherchiert man im Netz nach Agenturen und Dienstleistern, die sich genau darum kümmern, kommt man zwangsläufig mit verschiedenen Termini in Berührung. Hierzu zählen insbesondere „Homepage“, „Website“, „Webseite“ und „Landingpage“. Doch was genau verbirgt sich eigentlich dahinter? Soll ich mir nun von den Agenturen eine Homepage erstellen lassen oder doch eine Webseite?

Zunächst einmal finden wir es vollkommen legitim, dass verschiedene Anbieter auch verschiedene Begrifflichkeiten verwenden. Wichtig ist dabei vor allem, dass diese konsistent genutzt werden und die jeweilige Bedeutung transparent kommuniziert wird. Leider ist das allerdings eher Wunschvorstellung als Realität. Denn viele Dienstleister wechseln wild zwischen den Termini, sprechen beispielsweise an der einen Stelle von einer Website und an einer anderen Stelle von einer Homepage. Wir können daher vom Laien nicht erwarten, dass er/sie die richtige Bedeutung kennt, geschweige denn versteht. Insgesamt sind wir also aktuell (noch) weit entfernt von einer korrekten Verwendung im allgemeinen Sprachgebrauch.

Wir möchten an dieser Stelle aufklären und euch unsere Definitionen näherbringen. Gleichzeitig appellieren wir an unsere Kollegen, hier auch eine einheitliche Sprache zu sprechen – und dem Leser einen roten Faden zu servieren.

Homepage erstellen lassen

Die Suchkombination „Homepage erstellen lassen“ wird bei Google äußerst häufig abgefragt und sogar automatisch über die sogenannte Autocomplete-Funktion angezeigt:

homepage erstellen lassen

Streng genommen ist die Homepage allerdings nur die Startseite der eigenen Webpräsenz. So definiert z.B. der Duden den Begriff Homepage wie folgt: „Über das Internet als grafische Darstellung abrufbare Datei, die als Ausgangspunkt zu den angebotenen Informationen einer Person, Firma oder Institution dient; Leitseite, Startseite“ (siehe www.duden.de).

Wir von chris and friends sehen das genauso. Eine Homepage ist die Startseite der eigenen Webseite. Nicht ohne Grund findet man auf vielen Webseiten im Hauptmenü auch einen Punkt „HOME“ – und dieser führt den Besucher immer zur Startseite, also zur Homepage.

Webseite erstellen lassen

Wenn wir von der gesamten Internetseite sprechen und nicht bloß von der Startseite, nutzen wir den Begriff „Webseite“. D.h. hierzu gehören auch sämtliche Unterseiten, in vielen Fällen sind das z.B. Über uns, Leistungen, Angebote, Kontakt, Impressum, Datenschutz usw.

Wenn ihr übrigens herausfinden möchtet, welche Unterseiten zu einer bestimmten Domain gehören und bei Google indexiert sind, dann startet einfach mal eine Abfrage nach dem Prinzip „site:meine-webseite.de" – Google serviert euch als Ergebnis alle Unterseiten, welche die Suchmaschine eurer Domain zuordnet.

Häufig wird auch noch zwischen den Begriffen „Webseite“ und „Website“ unterschieden. Auf diese Unterscheidung verzichten wir bewusst, um die Thematik für den Leser bzw. den Besucher unserer Webseite verständlich zu halten.

Landingpage erstellen lassen

homepage erstellen lassen

Zu guter Letzt widmen wir uns noch der sogenannten Landingpage, die im Kosmos der Webentwicklung eine Art Sonderrolle einnimmt. Denn eine Landingpage kann rein technisch gesehen Teil einer Webseite sein (sofern sie eine Unterseite ist nach dem Prinzip „meine-webseite.de/landingpage"), sie kann aber auch eine eigenständige Webseite sein (sofern sie eine eigene Domain und z.B. ein eigenes Redaktionssystem hat nach dem Prinzip „landingpage.de").

In den allermeisten Fällen haben Landingpages die Funktion, bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Angebote zu promoten. Ergo: Die Seiten sollen verkaufen. Auf der Seite sem-deutschland.de findet sich folgende Erklärung: „Per Definition ist die Landingpage eine Zielseite, die den Nutzer ohne Umwege direkt zu einem bestimmten Angebot führen soll. Die Landeseite verfolgt also den Zweck der unmittelbaren Interaktion mit dem Besucher. Diese erfolgt durch ein Response-Element, das im Hinblick auf die Bedürfnisse der Zielgruppe optimiert ist. Der eigentliche Zweck ist also die Konversion. Die Zielgruppe wird zum Beispiel motiviert, sich vom Interessenten zum Kunden zu wandeln. Dafür wird der Nutzer direkt zum Ziel-Element geleitet, ohne Umwege (…). Der Besucher gelangt über eine Suchmaschine oder einen Werbe-Button unmittelbar zum Angebot, ohne sich zur Zielseite durchklicken zu müssen.“ (siehe www.sem-deutschland.de)

Fazit

Wenn du im Netz nach einer Agentur für Webdesign zur Entwicklung deiner neuen Webpräsenz suchst, dann ist die Suchkombination „Webseite erstellen lassen“ technisch gesehen passender als „Homepage erstellen lassen“. Aufgrund der inkonsistenten Verwendung der verschiedenen Termini von Anbieter zu Anbieter und von Webseite zu Webseite wirst du aber mit Sicherheit auch mit der Kombination „Homepage erstellen lassen“ potenzielle Dienstleister finden.

Nach oben
Hmmmmm... Lecker Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite
weitersurfen, stimmen
Sie der Cookie-Nutzung zu.